Kinder

Help-Plan hilft notbedürftigen und benachteiligten Kindern, um ihnen eine richtige Kindheit und eine Aussicht auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Dazu gehören Kinder aus Kriegsgebieten, Straßen- und Flüchtlingskinder, behinderte Kinder sowie Kinder und Jugendliche, die sozial benachteiligt sind.

Durch unsere Unterstützung von Gesundheits- und Ernährungsprogrammen sowie von Projekten, die Bildung und Kinderschutz fördern, leisten wir unseren gesellschaftlichen Beitrag für eine bessere Zukunft.

Umweltschutz

Der Schutz unserer Umwelt liegt Help-Plan sehr am Herzen. Denn eine gesunde Umwelt ist für Mensch und Tier lebenswichtig. Daher engagieren wir uns dafür, dass die Natur geschützt wird, damit unser natürlicher Lebensraum und die bestehende Artenvielfalt erhalten bleiben. Besonders in Zeiten des Klimawandels ist es wichtig, dass sich jeder Einzelne von uns Gedanken um seinen Umgang mit Natur und Umwelt macht.

Denn geht es unserer Umwelt schlecht, so trifft das jeden von uns – vor allem aber die Ärmsten dieser Welt. Denn sie sind öfter von Naturkatastrophen wie Dürren oder Überschwemmungen betroffen, die ihnen ihren Lebensraum, ihre Nahrung und ihre Arbeit nehmen. Help-Plan unterstützt deshalb auch Projekte, die diese Bevölkerungsgruppen schützen, damit ihre Lebensgrundlage auch in Zukunft gesichert ist.

Soziales

Soziale Sicherheit ist ein Menschenrecht. Doch ohne soziale Absicherung geraten Menschen schnell in Notlagen, können sich selbst und ihre Familien nicht mehr versorgen. Deshalb setzt sich Help-Plan für Menschen ein, denen eine soziale Sicherheit fehlt. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass es sozial schwächeren Menschen wieder besser geht.

Soziale Sicherheit verhindert Armut und fördert gleichzeitig, dass unsere Gesellschaft produktiver wird und der Wohlstand wächst, Ungleichheiten kleiner werden und der Zusammenhalt gestärkt wird. Deshalb findet Help-Plan es besonders wichtig, dass soziale Projekte unterstützt werden.

Was Sie tun können

Chancengleichheit und ein soziales Gleichgewicht liegen Ihnen am Herzen? Auch Sie möchten, dass sozial schwächere Menschen eine Zukunft haben?

Dann können Sie neben regelmäßigen Spenden vor allem durch Ihr eigenes Verhalten Ihren Betrag für soziale Sicherheit leisten. Indem Sie sich beispielsweise damit auseinandersetzen, unter welchen Bedingungen die Waren produziert werden, die Sie konsumieren. Wie werden die Arbeiter behandelt, wie werden sie bezahlt? Zahlen die Unternehmen, die Sie durch Ihren Konsum unterstützen, Steuern und leisten ihren Beitrag zur Gesellschaft?

Hinterfragen Sie dies kritisch und leisten Sie ihren Beitrag zum Wohle der Gemeinschaft.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert werden, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist erwähnenswert, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies die Darstellung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Hier klicken, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren.
Hier klicken, um YouTube Videos zu aktivieren/deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.